Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Im Jahr 2002 haben sich die Alpenländer geeinigt, einen länderverbindenden Weitwanderweg durch die Alpen zu schaffen, die Via Alpina von Triest bis Monaco. Es wurde daraus ein Netz von Wegen. Diese Etappe gehört zum «Roten Weg», dem Hauptweg der Via Alpina.

Etappe Robièi – Riale
Mit der heutigen Etappe machen wir nochmals einen Abstecher nach Italien, und zwar in den nördlichsten Zipfel der Region Piemont. Wir kommen hier ins Val Toggia mit dem Stausee Lago Toggia, der ringsum von der Schweiz umgeben ist.
Von Robièi steigen wir westwärts und kommen dabei am Lago dei Matörgn vorbei. Den Kulminationspunkt erreichen wir bei der Bochetta di Val Maggia. Der Name erinnert uns daran, dass wir das Einzugsgebiet der Maggia verlassen. Wir verlassen allerdings auch den Kanton Tessin und die Schweiz, und kommen ein letztes Mal auf der schweizerischen Via Alpina nach Italien.
Gut 100 Meter über dem Stausee Lago Toggia queren wir das Plateau «Laghi Boden» mit ein paar kleinen Seen. Die Talsohle erreicnen wir erst unterhalb der Staumauer und haben hier auch die Gelegenheit, das «Rifugio Maria Luisa» des italienischen Alpenvereins etwa 400 Meter rechterhand unseres Weges heimzusuchen. Über die Alpe Toggia geht es mit leichtem Gefälle noch etwas weiter, bis das Tal steil abfällt. Unser Etappenort Riale liegt an der Strasse, die von Westen aus dem Valle di Morasco kommt, auch dieses Tal staut sein Wasser kurz oberhalb Riale im Lago di Morasco. Die Gewässer fliessen übrigens südwärts und verlassen die Alpenregion bei Domodossola.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Via Alpina: Fontana - Robièi
Anschlussetappe: Via Alpina: Riale - Ulrichen


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Robièi - Pianca Rossa - Lago dei Matörgn - Bochetta di Val Maggia - Laghi Boden - Vz. Rif. Maria Luisa (CAI) - Alpe Toggia - Riale


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

5600

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1134

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
14

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
17

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Ticino

Geschichte der Tour (B03159)

Erste Publikation: Dienstag, 19. November 2013

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 23. September 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH