Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Im Jahr 2002 haben sich die Alpenländer geeinigt, einen länderverbindenden Weitwanderweg durch die Alpen zu schaffen, die Via Alpina von Triest bis Monaco. Es wurde daraus ein Netz von Wegen. Diese Etappe gehört zum «Roten Weg», dem Hauptweg der Via Alpina.

Etappe Tirano – Poschiavo
Die heutige Etappe führt uns von Tirano im italienischen Veltlin durch das Val Poschiavo hinauf Richtung Berninapass zum Hauptort des Puschlavs – dem städtisch anmutenden Poschiavo. Dabei folgen wir nicht wie die Hauptstrasse und die Rhärische Bahn dem Gebirgsbach «Poschiavino», sondern einem historischen Maultierpfad an der Ostflanke des Tales. Dieser als «Via Valtellina» ausgeschilderte Pfad verläuft hoch über der Talsohle unterhalb eines Alpengrates, auf dem wir so wohlklingende Bergspitzen und Übergänge finden wie Monte Masuccio, Cima da li Gandi Rossi, Piz Trevisina, Piz di Sassiglion oder den Passo di Malghera. Dieser Alpengrat entspricht der Grenze zwischen Italien und der Schweiz.
Der Aufstieg beginnt recht steil, 400 Höhenmeter in weniger als 2 Kilometern, und bringt uns zuerst in das charakteristische Dorf Roncaiola, das noch mit einer Fahrstrasse erschlossen ist. Von Roncaiola aus haben wir eine herliche Aussicht auf Tirano, das Veltlin und die umliegende Bergwelt. Oberhalb der Felswand «Sasso del Gal» überqueren wir als nächstes die italienisch-schweizerische Grenze, die hier von Tirano aus zum erwähnten Alpengrat hinauf verläuft. Wir werden in dieser Gegend nicht nur die italienische und die deutsche Sprache antreffen, sondern auch das im Kanton Graubünden noch überlebende Romanisch, die 4. Landessprache der Schweiz. Im höchsten Teil dieser Etappe werden wir noch durch die malerische Alpsiedlung San Romerio hoch über Brusio kommen, bevor der Abstieg zum Etappenort Poschiavo beginnt.


Weitere Etappen

Anschlussetappe: Via Alpina: Poschiavo – Campo Moro


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Tirano - Roncaiola - Grenze I-CH - La Dogana - Viano - Predasc - San Romerio - Val da Terman - Cologna - Poschiavo


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

1397

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
683

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
8

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
25

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B03124)

Erste Publikation: Samstag, 2. November 2013

Letzte Aktualisierung: Montag, 4. April 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 21.7 km | Zeitbedarf: 8½ h
Aufstieg: 1463 m | Abstieg: 873 m
Höchster Punkt: 1808 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten