Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Im Jahr 2002 haben sich die Alpenländer geeinigt, einen länderverbindenden Weitwanderweg durch die Alpen zu schaffen, die Via Alpina von Triest bis Monaco. Es wurde daraus ein Netz von Wegen. Diese Etappe gehört zum «Roten Weg», dem Hauptweg der Via Alpina.

Etappe Ulrichen – Fieschertal
Diese Etappe führt durch das Wallis Richtung Genfersee, also talabwärts. Das tönt nach einer entspannten Wanderung - die Etappe darf also ruhig etwas länger sein als die bisherigen. Allerdings führen uns die Weg-Architekten nicht einfach der «Rotte» entlang, sondern wollen uns die Landschaft auch heute von oben zeigen – wir wandern also auf dem «Gommer Höhenweg». Für die Einteilung der Strecke orientieren wir uns am besten an den Seitentälern und ihren Bächen, die wir durchqueren. Dies bringt nicht nur zusätzliche Kilometer, sondern dank der steilen Seitentäler auch einige Höhenmeter – zum Schluss haben wir also trotzdem eine nahrhafte Via Alpina Etappe vor uns, auch ohne hohe Pässe.
Zuerst steigen wir bei Ulrichen an der nördlichen Talflanke hoch bis wir bei Bine auf den Gommer Höhenweg stossen, und diesen Wegweisern folgen wir dann bis Bellwald. Dann folgt ein Abstieg nach Fiesch, um anschliessend im Fieschertal bis zum gleichnamigen Ort nochmals auf- und abzusteigen.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Via Alpina: Riale - Ulrichen


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Ulrichen - Bine - Geschinerbach - Minstigerbach - Wiler - Reckingerbach - Walibach - Hilperschbach - Schwarze Brunne - Kap. Apolonia - Bellwald - Gibelegg - Fiesch - Fieschertal


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

4665

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3482

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
11

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
38

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Wallis

Geschichte der Tour (B03161)

Erste Publikation: Donnerstag, 21. November 2013

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 23. September 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 29.5 km | Zeitbedarf: 9½ h
Aufstieg: 1057 m | Abstieg: 1294 m
Höchster Punkt: 1779 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten