Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Die heutige Etappe ist erneut rund 30 Kilometer lang, hat aber kaum messbare Steigungen, es ist also eine Etappe der langen Schritte. Der Weg den wir ausgangs Greifwald nehmen führt dem Fluss Ryck emtlang, den wir bereits auf der Voretappe kennen gelernt haben. Unser Weg ist auch als «Naturlehrpfad am Ryck» bezeichnet. Wenn uns auffällt, dass der Weg praktisch keine Steigungen und Gefälle hat, und dass wir nicht wegen engen Kurven Gas wegnehmen müssen, so ist das kein Zufall - wir pilgern auf der Trasse einer ehemaligen Kleinbahn.
Der grösste Ort unterwegs ist Grimmen. Wenn wir also für den Abend oder den Folgetag etwas brauchen, so ist das der Moment um einzukaufen. Ein solcher Einkaufsbummel lässt sich auch ideal kombinieren mit einer Stadtbesichtigung, denn Grimmen zählt zu den Städten Pommerns, deren mittelalterliche Bausubstanz sehr gut erhalten geblieben ist. Dazu gehören die frühgotische Marienkirche, das gotische Rathaus sowie die drei erhaltenen Tore der Stadtbefestigung, das Greifswalder-, das Stralsunder- sowie das Mühlentor.
Der bald erreichte Etappenort ist richtig klein und ist geprägt durch die «SOS Dorfgemeinschaft Hohenwiesen», für welche wir Pilger eine Abwechslung und eine kleine Einnahmequelle sind, wir werden also willkommen sein.


Hinweis(e)

Der Pilgerweg entlang dem Südufer der Ostsee hat verschiedene Namen, in Deutschland zum Beispiel auch «Baltisch-Westfälischer Jakobsweg». Von Polen aus ostwärts ist die Bezeichnung «Pommerscher Jakobsweg» geläufig. Wir bleiben in dieser Dokumentation beim länderübergreifenden Namen «Via Baltica», einerseits wegen der Kürze des Namens, und dann auch weil ihn Pilger nach Rom oder gar nach Jerusalem ebenfalls benutzen können.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Via Baltica: Hohendorf - Greifswald
Anschlussetappe: Via Baltica: Hohenwieden - Stremlow


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Greifswald - Ryck - Klein Petershagen - Horst - Hohenwarth - Heidebrink Grimmen - Sandberg - Hohenwieden


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

4599

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
148

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
6

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
2

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Mecklenburg-Vorpommern

Geschichte der Tour (B03370)

Erste Publikation: Montag, 22. Juni 2015

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 10. Juli 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 30.5 km | Zeitbedarf: 7¼ h
Aufstieg: 1 m | Abstieg: 1 m
Höchster Punkt: 17 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

«Der Pommersche Jakobsweg Reiseführer»: www.en.re-create.pl
«Pilgern auf der Via Baltica»: www.via-baltica-verlag.de