Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Abendstimmung am Lago di Bolsena

Abendstimmung am Lago di Bolsena

auch dieser Weg hat ein Ende

auch dieser Weg hat ein Ende

Zwischenhalt in San Lorenzo Nuovo

Zwischenhalt in San Lorenzo Nuovo

mittelalterliche Burgsiedlung Bolsena

mittelalterliche Burgsiedlung Bolsena

mittelalterliche Burgsiedlung Bolsena

mittelalterliche Burgsiedlung Bolsena

Basilika Santa Cristina in Bolsena

Basilika Santa Cristina in Bolsena

die Katakomben von Bolsena

die Katakomben von Bolsena

Altstadt von Bolsena

Altstadt von Bolsena

Abendstimmung am Lago di Bolsena

Abendstimmung am Lago di Bolsena

Tourenbeschreibung

Diese Etappe ausschliesslich in der Provinz Viterbo der Region Lazio führt uns durch flaches resp. leicht fallendes Gelände zum fast runden «Lago di Bolsena», der etwa 90km nördlich von Rom liegt, eine Oberfläche von etwa 114 Qudratkilometer aufweist und eine grösste Tiefe von etwa 150 Meter hat. Der See ist enstanden durch vulkanische Aktivitäten, ist aber kein See in einem Vulkankrater, sondern ist vor etwa 300'000 Jahren durch den Einsturz von unterirdischen Magmakammern entstanden, welche ihre Lava andernorts an die Erdoberfläche abgegeben haben. Heute ist der See eine beliebte Feriendestination.
San Lorenzo Nuovo ist der einzige grössere Ort auf dem heutigen Weg und weist mit seinem Namen darauf hin, dass die Bevölkerung im 18. Jh. von San Lorenzo Vecchio hierher umgesiedelt worden ist. Die gute Aussicht vom neuen Ort aus auf den Lago di Bolsena dürfte wohl nicht der Hauptgrund für diesen Umzug gewesen sein.
Unser Etappenort Bolsena schliesslich liegt am nordöstlichen Ufer des Sees. Der Ort hat eine reiche Geschichte ebenfalls von Umsiedlungen schon zu römischen Zeiten, von Wundern die hier geschehen sein sollen, von Katakomben und von der romanischen Basilika Santa Christina, in der eines der Wunder später zur Einführung des Feiertages Fronleichnam durch Papst Urban den IV. führte, also eine eindrückliche Liste zur persönlichen Geschichtsforschung vor Ort.


Hinweis(e)

Die «Via Francigena» ist einer der 3 christlichen Pilgerwege des Mittelalters, dessen Hauptachse von Canterbury in England nach Rom führt. Diese Dokumentation gibt vorerst den meistbegangenen Abschnitt von Lausanne nach Rom wieder.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Via Francigena: Radicofani - Acquapendente
Anschlussetappe: Via Francigena: Bolsena - Montefiascone


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Acquapendente - San Lorenzo Nuovo - B&B Lago di Bolsena - Basilica Santa Christina - Bolsena


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

4394

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
401

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
22

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
10

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Lazio

Geschichte der Tour (B03746)

Erste Publikation: Sonntag, 21. August 2011

Letzte Aktualisierung: Freitag, 7. Oktober 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 22.3 km | Zeitbedarf: 5¾ h
Aufstieg: 224 m | Abstieg: 291 m
Höchster Punkt: 493 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten