Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
einsamer Aufstieg Richtung Cassio

einsamer Aufstieg Richtung Cassio

Blick zurück auf Fornovo di Taro

Blick zurück auf Fornovo di Taro

gut unterwegs bei Fornovo di Taro

gut unterwegs bei Fornovo di Taro

wir haben es trockenen Fusses geschafft

wir haben es trockenen Fusses geschafft

das Dorf Bardone

das Dorf Bardone

Kirche von Terenzo

Kirche von Terenzo

Friedhof von Terenzo

Friedhof von Terenzo

Cassio

Cassio

unser Fotograf Robi und Cassio

unser Fotograf Robi und Cassio

Tourenbeschreibung

Wir bleiben in der Provinz Parma, kommen aber nach dem Prolog vom Vortag heute wirklich in den Apennin. Dieser 1500km lange Gebirgszug beginnt im Nordwesten Italiens bei Turin mit dem Monferrato-Hügelland, verläuft dann gegen Osten bis zur Adria und dann südwärts bis Sizilien. Die höchsten Gipfel des Apennin liegen in den Abruzzen, der Gran Sasso d´Italia als höchster Gipfel ist 2912 müM hoch.
Der heutige Tag wird uns nicht sehr viele kulturelle Höhepunkte bringen, hingegen sportliche und landschaftliche. Gut zu wissen dass im Etappenort Cassio das relativ moderne Ostello Casa della Via Francigena oder das «Da Veronica» auf uns warten.


Hinweis(e)

Die «Via Francigena» ist einer der 3 christlichen Pilgerwege des Mittelalters, dessen Hauptachse von Canterbury in England nach Rom führt. Diese Dokumentation gibt vorerst den meistbegangenen Abschnitt von Lausanne nach Rom wieder.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Via Francigena: Fidenza - Fornovo di Taro
Anschlussetappe: Via Francigena: Cassio - Berceto/Cisa


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Fornovo Di Taro - Caselle - Respiccio - Le Capanne - Torrente Sporzana - Roncolongo - Case Rosa - Sivizzano - Case Borgheggiani - Villanova - Bardone - Santo Stefano - Terenzo - Castello Di Casola - Casola Villa - Pineta Monte Cassio - Santa Maria Assunta - Cassio


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

3738

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
413

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
21

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
9

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Emilia-Romagna

Geschichte der Tour (B03729)

Erste Publikation: Mittwoch, 14. September 2011

Letzte Aktualisierung: Samstag, 1. Oktober 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 21 km | Zeitbedarf: 6¾ h
Aufstieg: 1065 m | Abstieg: 408 m
Höchster Punkt: 890 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten