Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Blick zurück nach San Gimignano

Blick zurück nach San Gimignano

alle Wege führen nach Rom

alle Wege führen nach Rom

Mohnfeld

Mohnfeld

Strove

Strove

malerisches Strove

malerisches Strove

bei Abbadia Isola

bei Abbadia Isola

Schweine der Rasse Cinta Senese

Schweine der Rasse Cinta Senese

Monteriggioni, ein mittelalterliche Kastell

Monteriggioni, ein mittelalterliche Kastell

Piazza Roma in Monteriggioni

Piazza Roma in Monteriggioni

Tourenbeschreibung

Während wir gestern eine relativ kurze Etappe hatten, kompensieren wir das heute mit einer längeren. Wir wandern den ganzen Tag durch die hügelige Toscana, bleiben dabei aber in der Provinz Siena. Landwirtschaftsgebiete, Rebberge und auch Wälder werden heute weitgehend unsere Begleiter sein, daneben natürlich auch einige Siedlungen und kleinere Bäche. Der Fiume Elsa ist das grösste Gewässer das wir queren, und zwar bei Graciano Dell'Elsa, welches auch ein möglicher Etappenort ist.
Der Etappenort Monteriggione auf einem Hügel ist mit einer Stadtmauer umgeben, welche 1204 als Grenzfestung gegen Ueberfälle der Truppen von Florenz gebaut wurde. Die regelmässigen Türme auf der Mauer ergeben ein Bild, welches an ein «gekröntes Haupt» erinnert.


Hinweis(e)

Die «Via Francigena» ist einer der 3 christlichen Pilgerwege des Mittelalters, dessen Hauptachse von Canterbury in England nach Rom führt. Diese Dokumentation gibt vorerst den meistbegangenen Abschnitt von Lausanne nach Rom wieder.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Via Francigena: Gambassi Terme - San Giminiano
Anschlussetappe: Via Francigena: Monteriggioni - Siena


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: San Gimignano - Monteoliveto/Klosterkirche - Santa Lucia - Borro degli Imbotroni - Podere Montarone - Torraccia di Chiusi - Molino Aiano - Torrente Foci - Campiglia - Badia a Coheo - Timignano - Quartaia - Fabbrica - Torrente Elsa - Gracciano D'Elsa - Acquaviva - Strove - Castel Petraia - Abbadia Isola - La Colonna - Monteriggioni


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

1575

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
507

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
45

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
13

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Toscana

Geschichte der Tour (B03740)

Erste Publikation: Freitag, 12. August 2011

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 5. Oktober 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 29.4 km | Zeitbedarf: 7¾ h
Aufstieg: 518 m | Abstieg: 574 m
Höchster Punkt: 328 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten