Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
unterwegs Richtung Rhônetal

unterwegs Richtung Rhônetal

sanfter Aufstieg hinter Revel-Tourdan

sanfter Aufstieg hinter Revel-Tourdan

sanfter Aufstieg hinter Revel-Tourdan

sanfter Aufstieg hinter Revel-Tourdan

TGV Linie bei Maison Reynaz

TGV Linie bei Maison Reynaz

unterwegs Richtung Rhônetal

unterwegs Richtung Rhônetal

unterwegs Richtung Rhônetal

unterwegs Richtung Rhônetal

die Siedlungen entlang der Rhône sind erreicht

die Siedlungen entlang der Rhône sind erreicht

die Siedlungen entlang der Rhône sind erreicht

die Siedlungen entlang der Rhône sind erreicht

die Siedlungen entlang der Rhône sind erreicht

die Siedlungen entlang der Rhône sind erreicht

Tourenbeschreibung

Wir wandern heute ein letztes Mal in einem Departement, an dessen Namen und Autonummern wir uns gewöhnt haben. Unser Etappenort liegt fast an der Rhône, und auf der anderen Seite wird in der Folgeetappe alles anders.
Nach Revel-Tourdan bringt uns ein längerer, angenehmer Aufstieg zu einem TGV Trasse, auf dem wir mit etwas Glück einen der französischen Hochgeschwindigkeitszüge passieren sehen, ein Prunkstück französischer Ingenieur-Leistungen. Warum nicht einen Moment über die Geschwindigkeitsdifferenz zwischen so einem Zug und einem einfachen Pilger sinnieren!?
Im zweiten Teil der Etappe kommen wir m Kloster Carmel Notre-Dame de Surieu vorbei, einem der Highlights dieses Abschnittes.


Hinweis(e)

Die Via Gebennensis verbindet die schweizerischen Jakobswege ab Genf mit der Via Podiensis, Die Via Gebennensis verbindet die schweizerischen Jakobswege ab Genf mit der Via Podiensis, die in Le Puy-en-Velay beginnt und von dort aus westwärts zu den Pyrenäen führt. Sie entspricht dem französischen Fernwanderweg 65 (Grande Randonnée 65) und ist markiert sowohl mit den bekannten Muschelsigneten als auch mit rot-weissen Balken und «GR65».


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Via Gebennensis: La Côte-Saint-André - Revel-Tourdan
Anschlussetappe: Via Gebennensis: La Régnie - Saint-Julien


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Revel-Tourdan - Le Moulin Coquaz - Le Dolon - Maison Reynaz - Bellegarde - La Salette - La Feytaz - Surieu - Saint-Romain-de-Surieu - Le Dorier - Ruisseau de la Limone - Bois Canard - Assieu - Les Meuilles - Cabane Du Maréchal - Auberives-Sur-Varèze - La Régnie


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2016)

348

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
125

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
197

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
49

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Rhône-Alpes

Geschichte der Tour (B03649)

Erste Publikation: Mittwoch, 5. Januar 2011

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 26. Oktober 2017

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 30.6 km | Zeitbedarf: 7¾ h
Aufstieg: 426 m | Abstieg: 593 m
Höchster Punkt: 446 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Partnerinfos

Wahnsinn in Saas-Fee!

Drucken, Daten