Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Dieser letzte Abschnitt auf der Nordroute verläuft erneut im Departement Cher (18) der Region Centre und kann gut in drei Eappen eingeteilt werden, obwohl das Gelände jetzt zunehmend welliger wird und so etwas Höhenmeter zusammenkommen. Wir werden auch auf eine ganze Reihe von Ortschaften treffen, sodass das Angebot an passenden Unterkünften ebenfall kein Problem darstellen sollte.
In Gargilesse-Dampierre mündet die Südroute zu uns und wir merken vielleicht, dass jetzt plötzlich mehr Pilger auf dem gleichen Weg sind wie wir. Wer in Gargilesse-Dampierre übernachtet wird sicher Zeit finden, die dortige romanische Kirche (12. Jh.), das Schloss und die «Maison de George Sand» zu besichtigen. George Sand ist der Künstlername eines französischen Schriftstellers.
Am Etappenort Crozant, der auf einer Anhöhe liegt die von einer Schlaufe des Flusses «La Creuse» umrundet wird lohnt es sich, die Ruinen der dortigen Festung zu besichtigen, eine der massivsten im Zentrum Frankreichs. Crozant mit einer bekannten Malschule gilt zudem als Geburtsort des Impressionismus.


Hinweis(e)

Die Via Lemovicensis, in Frankreich auch «Voie de Vézelay» genannt, ist einer der Haupt-Pilgerwege in Frankreich. Er verbindet Vézelay im Burgund, schon im Mittelalter ein wichtiger Pilger-Sammelpunkt, mit Saint Jean-Pied-de-Port am französischen Fuss der Pyrenäen. Der Weg umgeht das «Massif Central» und misst rund 930 Kilometer.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Via Lemovicensis: Bourges - Châteauroux
Anschlussetappe: Via Lemovicensis: Crozant - La Souterraine


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Châteauroux - Cité Des Grands Champs - La Charbonnière - Chapelle Bonne Dame du Chêne - La Perrière - La Bouzanne - Étang L’Ajonc - Velles - Vauzelles - Étang de Madagascar - Étang de la Biquiole - Yvernaud - Foulon - Château de Mazières - Le Brûlis - Saint-Marcel - Argenton-Sur-Creuse - La Croix de Laumay - Courbat - Le Menoux - Châtillon - Gargilesse-Dampierre - La Roue - Le Cerisier - Les Moroux - Cuzion - La Creuse - Éguzonnet - Éguzon-Chantome - Le Bougazeau - Le Coureau - Crozant


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

15554

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
220

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
3

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
1

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Centre

Geschichte der Tour (B08190)

Erste Publikation: Mittwoch, 6. Januar 2016

Letzte Aktualisierung: Freitag, 18. November 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 70.8 km | Zeitbedarf: 17½ h
Aufstieg: 700 m | Abstieg: 590 m
Höchster Punkt: 289 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch