Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Aussichtspunkt Hohe Winde

Aussichtspunkt Hohe Winde

Tourenbeschreibung

Von der Wasserfallen aus führt die Route weiter über den Vogelberg und die Passwanghöhe bis zum Hinter Beibelberg. Auf der Nordseite des Sunnenbergs geht es weiter bis zum Bergrestaurant Vorder Erzberg an der Grenze zum Naturpark Thal. Hier kann man auf der Terrasse eine kleine Stärkung geniessen. Danach folgt der Aufstieg auf die Hohe Winde. Von hier aus hat man eine herrliche Sicht auf die Vogesen, den Schwarzwald und bis zu den Walliser Alpen. Die Hütte des Skiclubs Thierstein ist an den Wochenenden im Sommer für Gäste offen. Danach steigt der Wanderweg durch Wald und Lichtungen etwa 600 Höhenmeter ab und führt am Chlosterhof vorbei bis Beinwil. Ein kleiner Abstecher zur alten Hammerschmiede lohnt sich, denn diese zeugt auch heute noch von der Wichtigkeit des früheren Erzgewerbes. Diese Etappe endet im Kloster Beinwil, welches 1100 durch den lokalen Adel gegründet wurde. Im Kloster sind Wanderer auch zur Übernachtung willkommen (nach Voranmeldung), und wer will, kann am Leben der dort ansässigen Ökumenischen Gemeinschaft teilhaben.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: ViaSurprise-Rundroute: Seewen - Wasserfallen
Nachfolgeetappe: ViaSurprise-Rundroute: Beinwil - Zwingen


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Wasserfallen - Passwang - Vorher Erzberg - Hohe Winde - Beinwil


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

13054

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2562

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
67

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
104

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Solothurn

Geschichte der Tour (B04473)

Erste Publikation: Sonntag, 17. November 2013

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 22. Juni 2017

Tour publiziert von: Presented by www.viasurprise.ch

Tourencharakter

Distanz: 16.6 km | Zeitbedarf: 7¼ h
Aufstieg: 641 m | Abstieg: 1005 m
Höchster Punkt: 1204 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Information:
ViaSurprise
c/o Naturpark Thal
Hölzlistrasse 57
4710 Balsthal
Tel.: +41 (0)62 386 12 30
E-Mail: info@viasurprise.ch
Internet: www.viasurprise.ch

Übernachtung im Benediktinerkloster Beinwil:
Nur nach Voranmeldung: www.beinwil.org