Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Idyllisches Chaltbrunnental

Idyllisches Chaltbrunnental

Tourenbeschreibung

Nach einer Übernachtung im Kloster Beinwil (nach Voranmeldung) führt der Weg nach Zwingen. Durch den Hexengraben hinauf verläuft die Route über die Höfe Grosser Kasten und Kleiner Kasten, rund um das Chastenchöpfli und über die Wiesenebene zum Restaurant Meltingerberg. Eine grosse Terrasse bietet Platz zum Verweilen und in der Speisekarte findet sich etwas für den grossen und kleinen Hunger. Durch das Dorf Meltingen und über Meltingerbrücke, vorbei am Hof Mühlematt gelangt man zu einem steinigen Naturpfad, der über kleine Brücken und Stege über den Bach aufwärts führt. Entlang dem Ibach führt die Route durch das Chaltbrunnental. Das Gebiet Zwingen-Brislachallmet-Kaltbrunnental eignet sich hervorragend, um einen Einblick in die Zusammenhänge des Karstes zu bekommen. Der 2013 eröffnete Lehrpfad informiert die Wanderer auf übersichtlichen Schautafeln zu den Eigenheiten der unterirdischen Landschaft und der Höhlenforschung. Wo der Ibach in die Birs mündet verläuft der Weg weiter parallel zur Birs bis nach Zwingen mit seinem Wasserschloss. Übernachtungsmöglichkeit bietet ein orginelles Gästeatelier (Kuhstahl) oder das zu Fuss oder per ÖV (Postauto, Zug) gut zu erreichende Städtchen Laufen.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: ViaSurprise-Rundroute: Reigoldswil - Beinwil
Nachfolgeetappe: ViaSurprise-Rundroute: Zwingen - Mariastein


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Beinwil - Gross Chasten - Meltingen - Mülimatt - Chaltbrunnental - Zwingen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2016)

14829

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2116

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
81

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
77

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Solothurn

Geschichte der Tour (B04472)

Erste Publikation: Samstag, 16. November 2013

Letzte Aktualisierung: Freitag, 26. Mai 2017

Tour publiziert von: Presented by www.viasurprise.ch

Tourencharakter

Distanz: 16 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 363 m | Abstieg: 599 m
Höchster Punkt: 874 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Partnerinfos

Wahnsinn in Saas-Fee!

Drucken, Daten

Siehe auch

Information:
ViaSurprise
c/o Naturpark Thal
Hölzlistrasse 57
4710 Balsthal
Tel.: +41 (0)62 386 12 30
E-Mail: info@viasurprise.ch
Internet: www.viasurprise.ch

Übernachtung im Benediktinerkloster Beinwil:
Nur nach Voranmeldung: www.beinwil.org