Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Aussicht von der Belchenflue

Aussicht von der Belchenflue

Tourenbeschreibung

Von Olten führt die ViaSurprise über die Belchen-Südstrasse, einer historischen Militärstrasse von nationaler Bedeutung aus dem 1. Weltkrieg auf den grandiosen Aussichtspunkt des Belchen. Dieser ist als Kraftort und keltischer Messpunkt bekannt. Von dort führt der Weg hinab zum Kloster Schönthal mit seinem internationalen Skulpturenweg, welcher symbiotisch Geschichte, Kunst und Natur vereint. Mit einem kleinen Abstecher zum attraktiven Römerweg oberhalb des Oberen Hauensteins geht's weiter ins Oskar-Biderdorf Langenbruck.


Variante(n)

Variante A: Wer sich 1 Stunde Wanderzeit sparen will, nimmt den Bus 506 ab Olten, Bahnhof bis Trimbach, Rankbrünneli. Von dort gelangt man dann über Ifenthal auf den Weg von Olten kommend Richtung Belchenflue.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Olten - Rumpelhöchi - Homberglücke - Belchenflue - Chilchzimmersattel - Schattenberg - Schöntal - Langenbruck


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

10884

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3684

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
154

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
61

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Solothurn

Geschichte der Tour (B04474)

Erste Publikation: Montag, 18. November 2013

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 18. Februar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.viasurprise.ch

Tourencharakter

Distanz: 15.6 km | Zeitbedarf: 5¾ h
Aufstieg: 892 m | Abstieg: 580 m
Höchster Punkt: 1055 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Information:
ViaSurprise
c/o Naturpark Thal
Hölzlistrasse 57
4710 Balsthal
Tel.: +41 (0)62 386 12 30
E-Mail: info@viasurprise.ch
Internet: www.viasurprise.ch