Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
SAC Piansecco

SAC Piansecco

Weg Cruina

Weg Cruina

Nufenen-Pass

Nufenen-Pass

See Nufenen

See Nufenen

Panorama

Panorama

Weg retour

Weg retour

Fluss

Fluss

Steimanndli

Steimanndli

Tourenbeschreibung

Die vierte Etappe führt uns von der Piansecco-Hütte über den Nufenenpass ins Obergoms (Kt. Wallis).

Die Wanderung bringt uns ins Quellgebiet des Ticino unterhalb des Nufenenpasses. Weiter geht's über die Passhöhe und durch das Ägenetal nach Ulrichen/Obergesteln. Der höchste Punkt dieser Wanderung ist am Nufenenpass bei 2440 m.ü M. Die Passhöhe liegt bei 2478 m.ü.M. und ist zugleich der höchst befahrbare Pass auf Schweizer Boden.


Variante(n)

Tageswanderung
Anreise zum Ausgangspunkt
Variante A: Piansecco-Hütte: Mit Postauto ab Airolo bis All’Acqua (eine Stunde Aufstieg bis zur Hütte)
Variante B: Bei der Alpe di Cruina: Postauto ab Airolo Bahnhof bis Alpe di Cruina.

Rückweg/Rückreise bei Tageswanderung: Vom Ankunftsort Ulrichen oder Obergesteln mit der Matterhorn Gotthard Bahn oder Postauto Richtung Kantone Uri oder Wallis


Hinweis(e)

Der Vier-Quellen-Weg ist ein familienfreundlicher, signalisierter Wanderweg von rund 85 Kilometern Länge, der zu den Quellen der vier Flüsse Rhein, Reuss, Ticino und Rhone führt. Er kann in einzelnen Tagesetappen oder in einer zusammenhängenden fünftägigen Wanderung mit Übernachtungsmöglichkeiten zurückgelegt werden. Eine Reservation in den jeweiligen Hütten wird dringend empfohlen.
Der Vier-Quellen-Weg ist grundsätzlich von Mitte Juli bis Mitte Oktober bewanderbar.


Weitere Etappen

1. Etappe: Vier-Quellen-Weg: Vom Oberalppass zur Rheinquelle
2. Etappe: Vier-Quellen-Weg: Über den Giübin zum Gotthardpass
3. Etappe: Vier-Quellen-Weg: Vom Gotthardpass zur Reussquelle
5. Etappe: Vier-Quellen-Weg: Vom Obergoms zur Rhonequelle


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Piansecco-Hütte - Alpe di Manio - Alpe di Cruina - Quellgebiet Ticino - Nufenenpass - Ladstafel - Kittbrigg - Obergesteln / Ulrichen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

4486

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2519

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
48

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
40

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Ticino

Geschichte der Tour (B05228)

Erste Publikation: Dienstag, 17. Juli 2012

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 15. September 2015

Tour publiziert von: Presented by www.andermatt.ch

Tourencharakter

Distanz: 19.3 km | Zeitbedarf: 6 h
Aufstieg: 608 m | Abstieg: 1242 m
Höchster Punkt: 2447 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Ferienregion Andermatt
Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
Gotthardstrasse 2
CH-6490 Andermatt
Tel.: +41 (0)41 888 71 00
E-Mail: info@andermatt.ch
Internet: www.andermatt.ch

St. Gotthard
www.vier-quellen-weg.ch

Piansecco-Hütte
Tel: +41 (0)79 312 83 86
Internet: www.capannapiansecco.ch