Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Flachseeschlaufe

Flachseeschlaufe

Tourenbeschreibung

Die Wanderung zum einmaligen Naturschutzgebiet «Flachsee» beginnt in Rottenschwil.
In den 1960er-Jahren wurden in diesem Gebiet die Melioration der Reussebene sowie der Bau eines Kraftwerkes geplant. Die Ebene wäre durch ein Kanalsystem trocken gelegt worden, ohne jede Rücksicht auf die reichhaltige Flora und Fauna. Nach jahrelangem Kampf wurde auf Initiative des damaligen «Aargauischen Bund für Naturschutz» (heute Pro Natura) ein Alternativ-Projekt entwickelt, in dem die Gestaltung des Flachsees vorgeschlagen wurde. Nach hartem Abstimmungskampf auf Kantonsebene entschied sich das Aargauer Volk knapp für die heute bestehende Variante.


Variante(n)

Variante A: Rundgang um den See. Überquerung beim Kloster Hermetschwil (8 km / flach / 2 h)


Hinweis(e)

Sehenswürdigkeiten:
Das ganze Gebiet beheimatet vor allem in den Wintermonaten unzählige seltene Vogelarten und ist reich an vielfältiger Flora. Von landschaftlichem Reiz sind auch die Reussschlaufen unterhalb des Kraftwerkes bei Bremgarten.
Das Kloster Hermetschwil ist eine dem Hl. Martin geweihte Benediktinerinnen-Abtei. Es befindet sich auf einem kleinen Hügel unmittelbar am westlichen Ufer der Reuss. Das Kloster wurde Ende des 12. Jh. gegründet und 1876 aufgehoben, besteht aber seit 1985 wieder.

Haltestellen öV:
Bushaltestelle Rottenschwil «Hecht»
Bushaltestelle Hermetschwil «Kloster»
Bushaltestelle Zufikon «Emaus»


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Baden Bahnhof - Fahrt nach Unterlunkhofen - Wanderung Flachsee - Fahrt retour nach Baden


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

3942

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1685

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
41

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
49

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Aargau

Geschichte der Tour (B05131)

Erste Publikation: Donnerstag, 26. Januar 2012

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 31. März 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 11.8 km | Zeitbedarf: 3¼ h
Aufstieg: 60 m | Abstieg: 60 m
Höchster Punkt: 400 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten