Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Hier kann man sich über den Weg orientieren

Hier kann man sich über den Weg orientieren

Das Kurhaus Oberbalmberg

Das Kurhaus Oberbalmberg

Durch lichten Wald der Röti entgegen

Durch lichten Wald der Röti entgegen

Ausblick von der Röti

Ausblick von der Röti

Ausblick hinunter zum Oberbalmberg

Ausblick hinunter zum Oberbalmberg

Ankunft auf dem Weissenstein

Ankunft auf dem Weissenstein

Die Talfahrt mit der nostalgischen Sesselbahn

Die Talfahrt mit der nostalgischen Sesselbahn

Tourenbeschreibung

Wanderung oder Ausflug? Schwer zu sagen...
Fast im Stil einer «Feierabendwanderung» kann man diese Wanderung bei fast jeder Jahreszeit geniessen. Bequem erreicht man ab dem SBB-Hauptbahnhof Solothurn mit dem Postauto das Kurhaus Oberbalmberg in einer 1/2-Stunde. Von da geht's «nun zu Fuss» hinauf in Richtung Röti, wobei es im Wald gelegentlich ein paar steile Stufen hat, welche es bei winterlichen Verhätnissen zur "schweren" Tour machen können.
Also: Ideal ab Mitte Mai bis im späten Oktober!
Oben angelangt bei der Wegverzweigung kann man sich noch entscheiden, ob man den kleinen Umweg über das Balmfluechöpfli machen möchte; ---> es lohnt sich bei schönem Wetter!
Dann geht's über den Punkt Nesselbodenröti sanft in lichtem Laubwald den Waldweg hinauf, welcher im Frühling und im Herbst ein wahrer Genuss ist mit dem ständigen Ausblick auf die Alpen.
übrigens: auf diesem Wegstück findet man noch bis meist spät in den Monat Mai hinein auch «Bärlauch»!
Dann, nachdem man aus dem Wald kommt, ist's nur noch ein Katzensprung bis zum Messpunkt auf der Röti, dem Gipfelpunkt der Wanderung auf 1400 m.ü.M
Von dort oben geniesst man ein einmaliges Panorama (Blick über den Weissenstein in Richtung Chasseral; dann auch die ganze Alpenkette)
Von der Röti bis zum Ziel Weissenstein ist es dann nur noch ein Geniessen dieser einmaligen Aussicht und schon denkt man wahrscheinlich daran: «Wann mache ich das wieder einmal!»
Die Talfahrt mit der nostalgischen Sesselbahn nach Oberdorf und dann noch mit der Bahn zurück zum Ausgangspunkt (SBB-Hauptbahnhof in Solothurn) machen den Abschluss dieser Wanderung.


Variante(n)

über das Balmfluehchöpfli (Umweg:ca. 30 min)


Hinweis(e)

Besuchen Sie bitte auch mal die Website von ProSesseli:
http://www.prosesseli.ch
... damit die nostalgische Sesselbahn vielleicht doch noch erhalten bleibt.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Nesselbodenröti - Röti


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

7998

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2001

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
54

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
26

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Solothurn

Geschichte der Tour (E00378)

Erste Publikation: Sonntag, 18. Mai 2008

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 25. Mai 2008

Tour publiziert von: Heinz Stöffler