Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Tugbrüggli

Tugbrüggli

Tourenbeschreibung

In etwas mehr als zwei Stunden kann man vom Rosengarten über den Rossberg zurück in die Stadt spazieren. Eine leichte Wanderung, die oft an lauschigen Plätzen vorbeiführt.

Wir starten mit dem steilen Anstieg durch die Turmhaldenstrasse. Den Rosengarten lassen wir rechts liegen und biegen nach dem Minigolf rechts in die Obere Vogelsangstrasse ein. Sie ist von Ahornbäumen gesäumt, die Schatten spenden, und bietet einen schönen Blick über die Stadt und bis zum Irchel.
Als sich der Weg später im Wald zum Tugbrüggli neigt riecht es wunderbar nach Beeren, Holz und Erde. Wir überqueren den Mittleren Krebsbach und erreichen eine Waldstrasse, der wir folgen. Unter den sechs Wegen, die beim Sternweiher zusammentreffen, halten wir uns an die Vordere Hohlgasse und steigen neben einem Brunnen steil hügelwärts.

Nach der Aussicht auf dem höchsten Punkt trotten wir entspannt Richtung Reitplatz hinunter. In der Ebene angekommen sehen wir eine rot-weisse Abschrankung, nach der wir links zur Brunibrugg abzweigen. Auf der anderen Flussseite halten wir uns rechts und nach einigen Hundert Metern öffnet sich der Wald zur Lichtung.
Der Aufstieg zum Rossberg ist zwar steil, aber kurz. Am Waldrand halten wir uns an den nach links abfallenden Weg, der später in die Fahrstrasse mündet. Dieser folgen wir, bis rechts ein Wanderwegschild den Abstieg zur Töss und zum «Chinesenbrüggli» signalisiert.

Hier haben wir die Wahl, dem Fluss zu folgen oder via Reitplatz (und Gartenwirtschaft) wieder stadtwärts zu wandern. Wir folgen der Fahrstrasse im Wald, biegen hundert Meter nach dem Mittleren Chrebsbach rechts ab und gleich wieder links und gelangen so (indem wir über die Wiese abkürzen) ans Ende der Irchelstrasse, wo wir den Fussweg zwischen den Häuserzeilen nehmen. Er führt uns durch eine verträumte und vielfältige Gartenlandschaft zurück zum Ausgangspunkt.

Text und Bild:
7 HÜGEL, 7 WANDERUNGEN
Für den «Landboten» wandert Alex Hoster 7-mal durch Winterthur.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Turmhaldenstrasse - Rosengarten - Sternweiher - Reitplatz - Rossberg - Irchelstrasse - Turmhaldenstrasse


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

2545

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2466

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
26

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
43

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Zürich

Geschichte der Tour (B02714)

Erste Publikation: Donnerstag, 4. März 2010

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 22. Oktober 2014

Tour publiziert von: Presented by www.sport.winterthur.ch

Tourencharakter

Distanz: 14 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 230 m | Abstieg: 230 m
Höchster Punkt: 527 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Sportamt Winterthur
Pflanzschulstrasse 6a
CH - 8402 Winterthur
Tel.: +41 (0)52 267 40 00
Email: sportamt@win.ch
Internet: www.sport.winterthur.ch