Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Lumbrein

Lumbrein

Val Lumnezia bei Prau Davon

Val Lumnezia bei Prau Davon

Heuställe auf den Voralpen

Heuställe auf den Voralpen

Auf dem Piz Sezner Richtung Tödi

Auf dem Piz Sezner Richtung Tödi

Oberhalb Alp Naul

Oberhalb Alp Naul

Im Nallwald

Im Nallwald

Wanderweg auf Naturbrücke

Wanderweg auf Naturbrücke

Naturbrücke aus Rauhwackefels

Naturbrücke aus Rauhwackefels

Obersaxen Meierhof

Obersaxen Meierhof

Tourenbeschreibung

Diese Wanderung durch Bergwiesen und Weiden bietet Einblick in die traditionelle landwirtschaftliche Nutzung der Maiensässe und Alpen, wie sie vor der Erschliessung durch Meliorationsstrassen noch allgemein üblich war. Herrliche Ausblicke in die Terrassenlandschaft der Val Lumnezia prägen die nicht allzu strenge Tour. Einen abschliessenden Höhepunkt bietet die Querung des Schlettertobels auf der Naturbrücke aus Rauhwackefels.

Von der Postauto-Haltestelle in Lumbrein geht es durch das Dorf nordwärts hinauf nach Planezzas. Dort nehmen wir den gut markierten, teilweise etwas steilen Wanderweg durch den Wald und erreichen bei Vallesa das Ende der Meliorationsstrasse. Ein Pfad führt durch Alpweiden bis knapp zur Passhöhe. Jetzt folgen wir dem Alpweg hinunter bis zur Alp Prada und erreichen auf einem Fussweg den Nallwald. Unterhalb dieses wüchsigen Fichtenwaldes befinden sich schöne Hoch- und Flachmoore von nationaler Bedeutung. Bei der Feuerstelle Sässli geht es in nördlicher Richtung bis Puntmatte, wo der St.Petersbach im Schlettertobel auf der Naturbrücke Puntstagg überquert wird. Bei Punt nähern wir uns bereits Meierhof, dem Endpunkt unserer Tagestour.

Einkehrmöglichkeiten: Lumbrein, Nussaus (nur Variante B), Wali (nur Variante D) Meierhof
Öffentlicher Verkehr: Lumbrein, Nussaus (nur Variante B), Meierhof


Variante(n)

Variante A: Von Planezzas bis Prau Davon auf der Meliorationsstrasse (weniger steil).
Variante B: Mit dem Postauto bis Nussaus; von dort zuerst etwas steil, dann auf dem Panoramaweg ins Val Mulin, über die imposante Holzbrücke und durch Wald und Weiden nach Vallesa, dem Anschlusspunkt an die Hauptroute.
Variante C: Von der Passhöhe Abstecher auf den Piz Sezner, einen herrlichen Aussichtspunkt (Aufstieg 45 Min.).
Variante D: Von Sässli Abstecher zum Bergrestaurant Wali (20 Min.)


Hinweis(e)

Ideale Jahreszeit: Juni - Oktober


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Lumbrein - Planezzas - Prau Davon - Vallesa - Abzweigung Sezner - Alp Naul - Alp Prada - Sässli - Naturbrücke Puntstagg - Punt - Meierhof


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit August 2016)

1037

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2371

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
54

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
41

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B02805)

Erste Publikation: Freitag, 30. Juli 2010

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 16. März 2017

Tour publiziert von: Presented by www.surselva.info

Tourencharakter

Distanz: 16 km | Zeitbedarf: 5½ h
Aufstieg: 735 m | Abstieg: 958 m
Höchster Punkt: 2080 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Surselva Tourismus AG
Info Val Lumnezia
Palius 32 D
CH-7144 Vella
Tel. 0041 81 931 18 58
E-Mail: vallumnezia@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Surselva Tourismus AG
Info Obersaxen
Postfach 50
CH-7134 Obersaxen
Tel. 0041 81 933 22 22
E-Mail: obersaxen@surselva.info
Internet: www.surselva.info