Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Rheinfall

Rheinfall

Unterstammheim

Unterstammheim

Lehrgang durch den Hopfengarten

Lehrgang durch den Hopfengarten

Selber machen!

Selber machen!

Hopfenlehrpfad

Hopfenlehrpfad

Rheinfall mit Laufen

Rheinfall mit Laufen

Tourenbeschreibung

Die Wanderung mit einer Gesamtlänge von rund 20 km führt vom fruchtbaren Stammertal über flache Hügel an den Rheinfall. Start und Endpunkt der Wanderung sind per Bahn von Winterthur aus bequem und ohne Umsteigen erreichbar.

Unterstammheim bildet den Startpunkt der Wanderung. Das Dorf liegt in der Ebene des Stammertales und hat rund 900 Einwohner. Es wird geprägt durch Fachwerkbauten, Dorfbrunnen und markante Hopfenstangen in der weiten Ebene des Stammertals.

Bereits nach wenigen hundert Meter erreicht man die erste Attraktion – den Stammheimer Hopfentropfen. Der Lehrgang durch den Hopfengarten beschreibt, wie der Hopfen wächst. Informationstafeln veranschaulichen alles, was man über die Pflanze wissen will. Besonders interessant im Hinblick aufs schmackhafte Bier ist, wie die Hopfen geerntet, getrocknet und bonitiert werden. Da der Besuch erfahrungsgemäss Appetit weckt, kann man sich auf dem Hof auch verpflegen und Bier, Wein, Likör und Schnaps degustieren. Der Hopfenlehrpfad ist von April bis Oktober täglich geöffnet. Ausflügler können sich selber auf dem Feld orientieren oder sich, wenn ihnen das lieber ist, führen lassen (Anmeldung erforderlich, Infos bei Winterthur Tourismus oder unter der Website).

Nach dem spannenden Aufenthalt auf dem Hopfenlehrpfad geht die Wanderung los in Richtung Westen. Nach dem Dorf Guntalingen, welches aus malerischen Riegelhäusern besteht, steigt der Weg leicht an. Ein herrlicher Ausblick bietet sich den Wandernden an.

Der Rheinfall bildet als grösster Wasserfall Europas den krönenden Abschluss der Wanderung. Über eine Breite von 150 m und eine Höhe von 23 m stürzen bei mittlerem Wasserstand rund 700 Kubikmeter Wasser pro Sekunde über die Felsen. Einzigartig ist die Fahrt mit dem kleinen Schiff zum begehbaren Felsen inmitten des Rheinfalls. Wer nicht mit dem Schiff fahren möchte, kann den Rheinfall auch von verschiedenen Aussichtsplattformen bestaunen. Ob der Rheinfall von einer der Besucherterrassen oder gar vom Schiff aus erlebt wird – in Erinnerung werden die herabfallenden Wassermassen bestimmt bleiben.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Sehr schöne Wanderung auf guten Wegen abseits von Strassen. Die Route führt viel durch den Wald. Alle Wegpunkte sind leicht zu finden. Zeitaufwand ohne Pause ca 4 Std.



Orte an der Route: Stammheim - Guntalingen - Cholfirst - Uhwiesen - Laufen am Rheinfall


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

3413

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1614

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
18

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
127

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Zürich

Geschichte der Tour (B01068)

Erste Publikation: Freitag, 20. April 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 22. Oktober 2014

Tour publiziert von: Presented by www.sport.winterthur.ch

Tourencharakter

Distanz: 18.7 km | Zeitbedarf: 4¾ h
Aufstieg: 322 m | Abstieg: 322 m
Höchster Punkt: 558 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Die beiden Routen finden Sie in «Auf Wanderwegen im Zürcher Unterland Rafzerfeld und Weinland», Verlag Walter Appenzeller, Route 47

Sportamt Winterthur
Pflanzschulstrasse 6a
CH - 8402 Winterthur
Tel.: +41 (0)52 267 40 00
Email: sportamt@win.ch
Internet: www.sport.winterthur.ch

Anmeldung zum Hopfenlehrpfad: www.hopfentropfen.ch