Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Biken «im Schatten» der Glarner Hauptüberschiebung

Biken «im Schatten» der Glarner Hauptüberschiebung

Tourenbeschreibung

Wunderschöne, alpine und anstrengende Tour im Snowboarder- und Biker-Mekka Laax. Anforderungen stellt sie an Kondition und Abfahrtstechnik. Viele Varianten lassen einige Möglichkeiten zu, diese Strecke selbst zu gestalten.


Variante(n)

Variante A: Schwierigere Alternativ-Abfahrt
Variante B: Kurze Alternativ-Abfahrt
Variante C: Wer den Abstecher ins Val Gronda und die erste Steigung umgehen will, fährt über die Hauptstrasse.
Variante D: Eine gänzlich andere Abfahrtsroute wählt diese Variante. Vom Vorab Gletscher fahren wir auf der Aufstiegsstrecke zurück bis zum Punkt D01. Technisch einfach.


Hinweis(e)

Punkt 016-017: Der Weg ist kaum sichtbar. Die letzten 300m müssen gar zu Fuss zurückgelegt werden.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • From Crap Sogn Gion, one can also take a prepared trail called "The Never End" which is a lot of fun.

  • Bei herrlichem Herbstwetter und phantastischer Fernsicht genossen wir die anspruchsvolle Route in vollen Zügen. Wir folgtem in der Auffahrt der Abfahrtsvariante D. Im obersten Teil, unter der Segneshütte, (einziges offenes Restaurant entlang der Tour) hat es einige sehr steile Rampen, die für uns nicht alle fahrbar waren. Die Überfahrt zur Alp Nagens vermittelte erste kurze Abfahrtsfreuden. Am höchsten Punkt der Tour Vorab-Gletscher, verlängerten wir die Tour bis zur Gletscherzunge. High Speed Abfahrt runter zur Talstation! Die Abfahrt vom Gletscher zum Crap Sogn Gion bietet einiges an schönen Erinnerungen. Vom Grap ... wählten wir die Abfahrtsvariante A. Diese Abfahrt entpuppte sich als wahre Perle von Abfahrt. Einige technische, nicht überfordernde Passagen im Wechsel mit Speed-Einlagen. Achtung! Auf gute Bremsen achten. Alle Schrauben am Bike vor der Abfahrt festziehen, sonst besteht Gefahr, dass man sie verliert.
    Tendenz: Alle Strassen und Trails in hervorragendem Zustand! Der Tourismusort Flims/Laax, scheint einiges in den Unterhalt der Wege zu investieren. Vorbildlich und Empfehlenswert!
    Besonderes: Für uns war es eine anstrengende, traumhaft schöne 7.5 Stundentour die uns lange in Erinnerung bleiben wird.



Orte an der Route: Parkplatz Laax - Mulin - Talsation Laax - Alp Nagiens - Vorab Gletscher - Crap Sogn Gion - Falera - Parkplatz Laax.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

4203

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3716

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
47

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
64

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (000138)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 6. Mai 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 45.5 km | Zeitbedarf: 5¼ h
Aufstieg: 1919 m | Abstieg: 1919 m
Höchster Punkt: 2570 m.ü.M.

Schwierigkeit S3

Drucken, Daten