Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Ideale Tour, um am Feierabend noch eine Route in etwas anspruchsvollerem Terrain zu unternehmen. Und sei es nur als Training!


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • ***** Update 09.10.2013 ***** Der Holzschlag ist abgeschlossen. Der Wanderweg kann wieder ohne Einschränkungen befahren werden. Hinweis: Der Wanderweg am Vorberg (Pt. 759 Weissensteinstrasse - Stigenlos) ist aufgrund von Rodungsarbeiten für die neue Weissensteinbahn, zur Zeit unpassierbar.
    Tendenz: Dauer unbekannt.

  • Hoch ging es erst mässig, am Ende teils etwas steiler auf Straßen und Schotter. Runter auf sehr schönen Trails durch den Wald. Als fortgeschrittene Anfängerin konnte ich alles gut fahren, außer dem Zickzack am Anfang der Abfahrt. Da waren mir die Kehren zu spitz um im Flow um die Kurve zu kommen. Landschaftlich schön, aber nicht spektakulär. Wenn man mit dem Auto anreist könnte man sich einen anderen Startpunkt suchen, da die Gurkerei in der Stadt etwas überflüssig ist.

  • Schöne und abwechslungsreiche Trainingsrunde. Gut fahrbarer Aufstieg meist auf Schotterstrassen ohne grosse Schwierigkeiten. Trails ab Stiegenlos nicht für Anfänger geeignet. Für geübte Biker kein Problem. Spassige Trails die im Sommer halt ziemlich zugewachsen sind. Ansonsten alles trocken und perfekt fahrbar.
    Besonderes: Anfahrt kann alternativ der Aare nach erfolgen

  • Die kurze, abwechslungsreiche Strecke ist für eine(n) routinierte(n) S1 BikerInn im Prinzip durchgehend fahrbar und bietet ein paar technische Passagen und ein tolle Abfahrt, auf der man es dank den Anliegerkurven so richtig fliegen lassen kann. Im Busleten-Wald unterhalb „Im Holz“ gibt’s, als Alternative zum Forstweg, den einen oder anderen Singletrail zu entdecken.
    Tendenz: Die Einstufung S1 passt. Am 11.03.2011 war der Trail bereits staubtrocken.

  • Super Strecke! :-) Ich als Anfänger finde diese Feierabendroute herausfordernd, sei es betr. der Kondition wie auch der Technik (Abstieg). Wird bestimmt für die nächste Zeit zu meinem wöchentlichen Training gehören!! Am Vortag hat es stark geregnet. Vor dem Vorberg befinden sich grössere Steine, Äste und etwas Geröll auf dem Weg. Scheint mir vom Gewitter ausgelöst zu sein. Ansonsten Top Zustand. Der Ausblick vom Vorberg ist super. Je nach Wetterlage, Fernsicht bis an die Alpen. Der Abstieg ist am Anfang recht steil und für Anfänger nicht gut befahrbar, jedoch nach wenigen Metern (Kurven) ist alles i.o. Beim Forsthaus (N47 14.387 E7 31.089) ist ein grosser Schäferhund an der Leine. Hatte keine Probleme doch bitte Vorsicht. Die Single Tracks waren vom Regen recht weich und schlammig.



Orte an der Route: Solothurn - Im Holz - Vorberg - Rüttenen - St. Niklaus - Solothurn


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

11397

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2291

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
24

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
37

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Solothurn

Geschichte der Tour (002090)

Erste Publikation: Montag, 11. August 2003

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 1. März 2012

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 24.8 km | Zeitbedarf: 2¾ h
Aufstieg: 472 m | Abstieg: 472 m
Höchster Punkt: 800 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten