Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Wir fahren ins landschaftlich schöne Walsertal mit seiner tollen Bergwelt und seinen gemütlichen Almen. Gute Kondition ist angesagt da einige kurze Steigungen bis ca. 20% zu bewältigen sind. Von Ludesch fahren wir auf der B193 nach Raggal. Von Raggal geht´s über Marul auf einer Asphaltstrasse bis zur Laguzalpe. Hier kann direkt bei der Sennerei beim Senn der Walser Bergkäse gekauft werden. Auch eine gemütliche Jausestation ist anzutreffen. Danach geht´s auf einer Schotterstrasse mit deftiger Steigung bis zum Übergang auf 1800 hm zur oberen Partnomalpe. Danach ist das gröbste geschafft. Über die untere Partnomalpe und Stein erreichen wir den Talgrund. Der Lutz entlang fahren wir bis zur Garsella. Auf der Hauptstrasse geht´s dann nach Blons und über St. Gerold nach Thüringerberg und zurück nach Ludesch.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Ludesch - Raggal - Marul - Laguzalpe - Stein - Sonntag - Blons - St.Gerold - Ludesch


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

520

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
261

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
5

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Voralberg

Geschichte der Tour (E02536)

Erste Publikation: Freitag, 29. Juli 2011

Letzte Aktualisierung: Freitag, 29. Juli 2011

Tour publiziert von: Philipp Moser

Tourencharakter

Distanz: 48 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 1500 m | Abstieg: 1500 m
Höchster Punkt: 1900 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten