Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Abenteuerliche Brückenbauten

Abenteuerliche Brückenbauten

Feuerstelle Plàmpoor

Feuerstelle Plàmpoor

Feuerstelle Sassli

Feuerstelle Sassli

Panoramatafel

Panoramatafel

Heilkräuter Tafeln

Heilkräuter Tafeln

Hängebrücke

Hängebrücke

Tourenbeschreibung

Auf Schritt und Tritt den Atem der Geschichte und der Natur spüren. Auf dem Walserweg können Sie ein Stück Kulturgeschichte erwandern und die Natur hautnah erleben. Über 20 Informationstafeln begleiten Sie auf dem 8 km langen Naturweg von Giraniga hinauf zur Feuerstelle Sassli. Weiter geht's über die 44 Meter lange Hängebrücke über das Schlettertobel. Das Überqueren des Tobels über die Hängebrücke, rund 16 m über dem Bachbett, wird für manchen zu einer kleinen Mutprobe! Nach einem kurzen Aufstieg erwartet Sie das einmalige Durchblickpanorama bei der Feuerstelle Plàmpoort (1676 m ü. M.) unterhalb der Kartitscha. Dieser Aussichtspunkt ermöglicht Ihnen die Bestimmung aller Bergspitzen der gegenüberliegenden Bergketten und bietet ein atemberaubendes Panorama.

Die Feuerstelle Plàmpoort, ausgestattet mit Trinkwasser ab dem Brunnen und einem WC-Gebäude in Blockbauweise lädt zum Verweilen und Erholen ein. Der Abstieg nach Miraniga wird zu einem Spaziergang mit Aussicht in die verschiedensten Richtungen der Surselva. Einmal mit Blick bis nach Chur und in der anderen Richtung bis nach Disentis sowie auf der gegenüber liegenden Talseite auf das schöne Gipfelpanorama. Der Lehrpfad widerspiegelt die unmittelbaren Wechselwirkungen zwischen Mensch, Natur und Landschaft.

Ideale Jahreszeit: Juni - Oktober
Einkehrmöglichkeiten: Wali (Abstecher) Undermatt (Abstecher), Miraniga, Meierhof
Öffentlicher Verkehr: Giraniga, Meierhof

Während der Sommersaison jeweils am Dienstag von 10.00 bis 12.00 Uhr können Sie den Walser Stall besichtigen. Die kompetenten Führer von ProSupersaxa erklären Ihnen dabei die Ausstellungsobjekte und viele interessante Geschichten zu den Walsern.
Anmeldungen an: Monika Alig, 0041 81 933 13 15


Variante(n)

Variante A: Hinweg ab Meierhof und Rückweg bis Meierhof (Distanz: 4.5 Kilometer)


Hinweis(e)

Der einheimische Künstler Rudolf Mirer gestaltete die Informationstafeln vom Walserweg.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Giraniga - HuotSassli (Feuerstelle) - Mederen - Miraniga


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

1365

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1484

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
183

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
63

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Themenpfade in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B02803)

Erste Publikation: Freitag, 30. Juli 2010

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 21. Februar 2017

Tour publiziert von: Presented by www.surselva.info

Tourencharakter

Distanz: 8 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 521 m | Abstieg: 521 m
Höchster Punkt: 1715 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Surselva Tourismus Info Obersaxen
Postfach 50
7134 Obersaxen
Tel. 0041 81 933 22 22
E-Mail: obersaxen@surselva.info
Internet: www.surselva.info