Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Tolle Eingehtour - keine Lawinenausrüstung erforderlich

Anreise/Zufahrt:
Auf der Rheintalautobahn (A14) bis zur Ausfahrt Dornbirn, im Stadtzentrum SO-wärts abzweigen Richtung Bödele bis nach Watzenegg. Hierher auch mit der Buslinie L38 vom Bahnhof Dornbirn.

Wegbeschreibung/Routenverlauf:
Von Watzenegg SO-wärts sanft ansteigend über die Parzelle Schwendebach und weiter zur Schwendealpe, nun steiler empor zum Kühlbrünnele. Teils im Wald auf einem flachen Forstweg zum Lankrücken. Kurz etwas steiler hinauf zum Lank (1368m) und zur Bergstation einer Sesselbahn. Von hier auf einem Rücken SO-wärts zum Hochälpele (1463m).

Abfahrt:
Wie Aufstieg; oder Abfahrt vom Lank NW-wärts über Langwies nach Rickatschwende (Rückfahrt mit der Buslinie L38 nach Dornbirn möglich).

Stützpunkt:
Hochälpelehütte (1463m), ganzjährig bewirtschaftet,


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Watzenegg - Schwendebach - Schwendealple - Kühlbrünnele - Lank - Hochälpele


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

719

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
449

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
3

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
3

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Voralberg

Geschichte der Tour (E00634)

Erste Publikation: Sonntag, 15. Februar 2009

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 15. Februar 2009

Tour publiziert von: Manfred Wohlgenannt

Tourencharakter

Distanz: 5.2 km | Zeitbedarf: 2½ h
Aufstieg: 790 m | Abstieg: 790 m
Höchster Punkt: 1463 m.ü.M.

Schwierigkeit 2 WS

Drucken, Daten

Siehe auch

www.vmobil.at
http://www.alpenverein.at/huettenHome/DE/Home/index.php?huetteNr=0105