Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Giswil vom Aufstieg zum Lungerersee

Giswil vom Aufstieg zum Lungerersee

«Nothelfer-Kapelle» in Buochs

«Nothelfer-Kapelle» in Buochs

im Zentrum von Stans

im Zentrum von Stans

Kirche Peter und Paul in Stans

Kirche Peter und Paul in Stans

Winkelried-Denkmal in Stans

Winkelried-Denkmal in Stans

Rohrenkapelle

Rohrenkapelle

Flüeli-Ranft: alle Wege ….

Flüeli-Ranft: alle Wege ….

Lungerersee von Burgkapelle

Lungerersee von Burgkapelle

Berner Alpen vom Brünigpass

Berner Alpen vom Brünigpass

Tourenbeschreibung

Dieser zweite Teil des Innerschweizer Jakobsweges führt uns in zwei Anstiegen auf den Brünigpass, einerseits mit dem Abstecher nach Flüeli, dem sehenswerten Geburtsort des heiligen Bruder Klaus, andererseits dann in zwei Stufen mit dem Aufstieg zum Brünigpass selbst. Auch auf diesem Abschnitt werden wir schönste Urschweiz geniessen. Die vielen Kapellen unterwegs erinnern uns laufend daran, dass wir einem klassischen Pilgerweg folgen. Schon vor Stans kommen wir an der Nothelfer-, Obergass-, Loretto- und Chappelisitz-Kapelle vorbei, wobei der Abstecher zur letzten der 4 kurzes Schieben erfordern kann.
Ueber Stans und südlich am Alpnachersee vorbei erreichen wir Kerns, wo wir den Abstecher nach Flüeli beginnen, um anschliessend wieder in der Talsohle ab Sachseln dem Sarnersee entlang Richtung Brünig zu fahren. Ab Giswil erfolgt dann der Schlussaufstieg zuerst bis Bürglen, dann westlich dem Lungernsee entlang und schliesslich in der Nähe der Eisenbahnlinie bis zur Passhöhe.


Variante(n)

Variante A: von Ennerberg über Chäppelisitz am Waltersberg bis Wilerbrügg - die Aussicht über die Ebene zwischen Stans und Buochs (und Flugplatz) verlangt vielleicht eine kurze Schiebestrecke


Hinweis(e)

Diese Tour ist eine Velo-Variante für einen der Jakobswege in der Schweiz. Sie folgt weitgehend der markierten Pilgerstrecke, führt aber auch über fahrbare Alternativstrecken wenn die Originalstrecke nicht sehr «Velo-geeignet» ist und Alternativen zur Verfügung stehen. Die Strecke ist somit für Rennvelos nicht geeignet.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Weg Innerschweiz: Einsiedeln - Buochs
Anschlussetappe: Berner Oberland Weg: Brünigpass - Amsoldingen


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Buochs - Stans - Allweg - St. Jakob - Wisserlen - Kerns - Flüeli - Sachseln - Giswil - Kaiserstuhl - Obsee - Lungern - Brünigpass


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

30891

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
6353

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
48

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
46

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Nidwalden

Geschichte der Tour (V01120)

Erste Publikation: Freitag, 26. Oktober 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 15. Januar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 44 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 943 m | Abstieg: 369 m
Höchster Punkt: 1015 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

mehr zu diesem Jakobsweg-Abschnitt »