Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Kapelle von Flüeli-Ranft

Kapelle von Flüeli-Ranft

im Zentrum von Stans

im Zentrum von Stans

Kirche Peter und Paul in Stans

Kirche Peter und Paul in Stans

Winkelried-Denkmal in Stans

Winkelried-Denkmal in Stans

Ennetmoos: Kapelle Allweg

Ennetmoos: Kapelle Allweg

Rohrenkapelle

Rohrenkapelle

Jakobsstatue Eingang Pfarrkirche St. Jakob

Jakobsstatue Eingang Pfarrkirche St. Jakob

Kirche in Kerns

Kirche in Kerns

Flüeli-Ranft: alle Wege ….

Flüeli-Ranft: alle Wege ….

Tourenbeschreibung

Diese Etappe beginnt im Kanton Nidwalden. Nach St. Jakob wechseln wir in den Kanton Obwalden. Selten so wie auf diesem Abschnitt fällt uns auf, dass wir auf einem historischen Pilgerweg wandern, denn wir kommen an zahllosen Bildstöckli, Wegkreuzen, Kapellen und Kirchen vorbei.
Wir starten auf dem Dorfplatz beim Winkelried-Denkmal, das an die Schlacht bei Sempach erinnert. Nach einem kurzen Aufstieg, bei der Kapelle «Maria zum Schnee», lohnt sich ein Blick zurück um die herrliche Aussicht auf Stans, Stanserhorn, Pilatus, die Rigi und die Schwyzerberge zu geniessen. Bei Murmatt haben wir einen weiteren schönen Ausblick, diesmal auf die Gemeinde Ennetmoos mit der Allweg-Kapelle.
Auf unserem Weg am Fusse des Stanserhorns südwestwärts sehen wir etwas später unten an der Hauptstrasse auch das markante Rohrenchappeli. Dann erreichen wir bei St. Jakob mit seiner von weither sichtbaren Pfarrkirche wieder den Talgrund.
Auf dem Pilgerweg lassen wir Kerns und Sarnen rechts liegen und erreichen dann Egg mit einem einmaligen Rundblick. Vor St. Niklausen kommen wir noch am Bethanienheim (Dominikanerinnenkloster) Vorbei. Ein Abstecher in die moderne Kapelle ist fast ein Muss.
Bevor wir den heutigen Etappenort Flüeli erreichen, überqueren wir noch die tief eingeschnittene Melchaa und steigen dann via Ranft wieder hoch nach Flüeli, dem Geburtsort des heiligen Bruder Klaus.


Hinweis(e)

Der «Weg Innerschweiz» führt in 4 Etappen von Einsiedeln auf den Brünig. Statt dieser Hauptroute durch die Innerschweiz kann man auch z.B. per Schiff oder Bahn von Brunnen aus nach Luzern fahren und von dort aus auf dem Luzernerweg nach Rüeggisberg auf dem Gantrisch/Freiburgweg gelangen


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Weg Innerschweiz: Brunnen - Stans
Anschlussetappe: Weg Innerschweiz: Flüeli - Brünigpass


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Stans - Christenmatt - Hubel - Murmatt - Obwil - Wilti - Rohren - Halten - St. Jakob - Wisserlen - Lätten - St. Antoni - Vorder Egg - Hinter Egg - St. Niklausen - Ranft - Flüeli


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

8512

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4427

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
632

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
104

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Nidwalden

Geschichte der Tour (B03557)

Erste Publikation: Sonntag, 1. November 2009

Letzte Aktualisierung: Montag, 8. Juni 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 15.8 km | Zeitbedarf: 4¾ h
Aufstieg: 602 m | Abstieg: 334 m
Höchster Punkt: 802 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

mehr zu diesem Jakobsweg-Abschnitt »