Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Rebberg Heusser unterhalb der Burg Uster

Rebberg Heusser unterhalb der Burg Uster

Greifensee mit Blick auf die Alpen

Greifensee mit Blick auf die Alpen

Schloss Greifensee

Schloss Greifensee

Tourenbeschreibung

Das Zürcher Oberland ist kein typisches Weinbaugebiet. Da gibt es privilegiertere Regionen mit viel mehr Sonnentagen und einer geeigneteren Topografie. Erstaunlicherweise gab es in den Dörfern einst trotzdem viele kleinere Weinberge. In den letzten Jahren sind an mehreren Orten wieder Reben angepflanzt worden, mit sehr positiven Resultaten.

Die Route startet beim Bahnhof Kempten in Wetzikon und führt nach Ettenhausen, Schöneich im Ambitzgi Riet. Von hier fahren Sie am Hundsruggen vorbei nach Heizbüel, Breitenacher und kommen bei Uessikon an den schönen Greifensee. Über Maur und Fällanden gelangen Sie dem See entlang ins Städtchen Greifensee, wo es sich lohnt, einen Augenblick anzuhalten, die Vögel zu beobachten und die alten Gebäude sowie das Schloss zu betrachten.

Die sonnigen Südhänge an den Seitenmoränen im Zürcher Oberland sind am besten geeignet für Weingärten. Heute wird in Adetswil, Gossau, Sulzbach und beim Schloss Uster wieder Rebbau betrieben. Ein Beispiel dafür zeigt sich an den Schlosshängen bei Nossikon, wo sich der Rebberg der Familie Heusser befindet. 1977 hat Heini Heusser junge Rebenschosse gesetzt und pflegt seither einen feinen «Ustermer».

Anschliessend führt die Strecke über das Aathal und Robenhausen zurück zum Bahnhof Kempten.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bahnhof Kempten - Ettenhausen - Schöneich - Ambitzgi Riet - Hundsruggen - Tägernau - Heizbüel - Breitacher - Uessikon - Maur - Fällanden - Riedikon - Grabenriet - Nossikon - Schloss Uster - Heidenburg - Aathal - Robenhauser Riet - Bahnhof Kempten


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2016)

96405

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4887

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
81

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
108

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Zürich

Geschichte der Tour (B04854)

Erste Publikation: Montag, 28. November 2016

Letzte Aktualisierung: Montag, 3. April 2017

Tour publiziert von: Presented by www.zürioberland-tourismus.ch

Tourencharakter

Distanz: 49.4 km | Zeitbedarf: 3¾ h
Aufstieg: 318 m | Abstieg: 318 m
Höchster Punkt: 592 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Partnerinfos

Wahnsinn in Saas-Fee!

Drucken, Daten

Siehe auch

Zürioberland Tourismus
Bahnhofstrasse 13
Postfach 161
CH-8494 Bauma
Tel.: +41 (0)52 396 50 99
E-Mail: tourismus@zuerioberland.ch
Web: www.zürioberland-tourismus.ch

Weitere Informationen zu dieser thematischen Bikeroute finden sich im Buch «Zürcher Oberland per Bike» von Max Trachsler (Verlag: Zürcher Oberland Medien AG).