Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Panoramaausblick auf einige Viertausender

Panoramaausblick auf einige Viertausender

Durch den Furwald mit Blick auf Saas-Fee

Durch den Furwald mit Blick auf Saas-Fee

Unterwegs in Richtung Dutterchi

Unterwegs in Richtung Dutterchi

Tourenbeschreibung

Die Wildtiere müssen sich in der heutigen Zeit wohl oder übel an die Gegenwart der Menschen in ihrem Zuhause, dem Wald, gewöhnen. Viele Wildschutzzonen im Saastal bieten aus diesem Grund einen Ruheraum, der den Tieren einen Platz bietet, sich ohne grossen, menschlichen Einflüssen frei zu bewegen. Der Furwald ist genau eine solche Schutzzone. Wer sich in dieses Gebiet begibt, sollte dies mit Respekt vor dem Lebensraum der Wildtiere tun, denn in diesem märchenhaften Lärchenwald sind viele Wildtiere zuhause, welche sich nicht durch ruhige und achtsame Wanderer stören lassen.

Der Weg startet beim Weiler «Untere Gasse» in Saas-Grund und führt über den Chilchwald in den traumhaften Furwald bis über die Waldgrenze hinaus in den Grundberg. Auf rund 2'300 m.ü.M. zweigt der Weg nach Norden in die Alpenblumenpromenade ab und erreicht den Almageller Höhenweg. Auf rund 2'500 m.ü.M. verläuft der Weg über den Aussichtspunkt bei Triftgrätji und die Mälliga bis nach Kreuzboden. Von Kreuzboden bietet sich die Bergbahn Hohsaas AG für den Transport zurück nach Saas-Grund an.


Variante(n)

Variante A: Eine Alternative zum Wildschutzwald bietet die Variante über den Stelliwald. Um diesen Weg zu erreichen startet man ebenfalls beim Weiler «Untere Gasse» in Saas-Grund und hält sich vor dem Chilchwald in südlicher Richtung auf dem Suonenweg bis zum Dutterchi. Dort zweigt ein Weg in Richtung Stelliwald ab und führt zweimal über den Bach von der Laubinu. Nach einer grossen Traverse (talabwärts) auf dem Grundberg sticht man oberhalb des Furwaldes in den Hauptweg (10.8km; 961Hm; 4h). Saas-Grund - Dutterchi - Heimiwald - Grundberg - Furwald -Mälliga - Kreuzboden


Hinweis(e)

Achten Sie auf die Öffnungszeiten der Bergbahnen.
Planen Sie genügend Zeit ein und nehmen Sie gutes Schuhwerk sowie Outdoor-Bekleidung mit.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Saas-Grund - Furwald - Mälliga - Kreuzboden


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

2355

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2643

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
170

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
28

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Wallis

Geschichte der Tour (B02029)

Erste Publikation: Dienstag, 14. Mai 2013

Letzte Aktualisierung: Montag, 2. Februar 2015

Tour publiziert von: Presented by www.saas-fee.ch

Tourencharakter

Distanz: 10.4 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 961 m | Abstieg: 123 m
Höchster Punkt: 2520 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Partnerinfos

Verladeticket online günstiger kaufen!

Drucken, Daten

Siehe auch

Saas-Fee/Saastal Tourismus
Obere Dorfstrasse 2
3906 Saas-Fee
Tel.: +41 (0)27 958 18 58
E-Mail: info@saas-fee.ch
Homepage: www.saas-fee.ch

Bergbahnen Hohsaas AG
Talstation
3910 Saas-Grund
Tel.: +41 27 958 15 80
E-Mail: info@hohsaas.info
Homepage: www.hohsaas.info