Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Start in Törbel

Start in Törbel

Winterwanderweg Richtung Bürchen

Winterwanderweg Richtung Bürchen

Tourenbeschreibung

Die Moosalp-Region hat sich als familienfreundliches Skigebiet einen Namen gemacht. Abseits vom Pistenrummel der grossen Winterdestinationen herrschen hier noch gemütliche und überschaubare Verhältnisse. Besonders viel Ruhe findet man auf der bestens ausgeschilderten Winterwanderung von Törbel nach Bürchen. Die Route trägt den treffenden Namen «Panoramaterrasse», bietet sie doch eine herrliche Aussicht auf das Hochgebirge von Matter- und Saastal, zu den Gipfeln der Aletschregion sowie zum allgegenwärtigen Bietschhorn. Den Ausgangspunkt Törbel/Furen erreicht man mit dem Postauto ab Visp bzw. Stalden. Sonnengebräunte, dicht aneinander gedrängte Holzhäuser prägen das Dorfbild. Ohne grosse Höhendifferenz führt der gepfadete Weg durch verschneite Wälder mit immer wieder überraschenden Blicken zu den Bergen und tief hinunter ins Tal bis zum Weiler Obere Hellela. Es folgt ein genussreicher Bogen und sanfter Abstieg zur Postauto-Haltestelle Bürchen/Ronalp. Wer noch weiter wandern möchte, setzt die Tour über Unterbäch/Brand bis Eischoll/Strygge fort.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Törbel - Untere Fluh - Gstei - Diepja - Obri Hellela - Bürchen/ronalp


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2016)

406

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1578

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
5

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
9

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Winterwanderungen in der Region Wallis

Geschichte der Tour (E04230)

Erste Publikation: Donnerstag, 14. Februar 2013

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 20. Februar 2014

Tour publiziert von: Poschi43