Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Tief herunterstürzende Wasserfälle

Tief herunterstürzende Wasserfälle

Lag da Pigniu

Lag da Pigniu

Blick vom Lag da Pigniu Richtung Cuolms d Andiast

Blick vom Lag da Pigniu Richtung Cuolms d Andiast

Feuerstelle Denter Auas am Lag da Pigniu

Feuerstelle Denter Auas am Lag da Pigniu

Naturstrasse am östlichen Ufer des Sees

Naturstrasse am östlichen Ufer des Sees

Pfad westliches Seeufer

Pfad westliches Seeufer

Suworow Monumentalbild an der Staumauer

Suworow Monumentalbild an der Staumauer

Wasserfälle östliche Seite

Wasserfälle östliche Seite

Wasserfälle westliche Seite

Wasserfälle westliche Seite

Tourenbeschreibung

Nach dem wenig steilen Aufstieg zum Panixersee (rätoromanisch «Lag da Pigniu») und bei der kurzweiligen Umrundung des romantisch gelegenen Stausees werden Sie die tief herunterstürzenden Wasserfälle bestaunen können. Eine Feuerstelle auf dem Wanderweg und zwei Feuerstellen am Panixersee (mit Grillrost, Holz) laden zum Picknicken ein. Das ungewöhnliche Geschichtsdenkmal an der Staumauer erinnert an den Rückzug des russischen Feldmarschalls Suworow, der mit seinen Truppen 1799 auf der Flucht vor dem französischen Heer bei der Überquerung des Panixerpasses im Schneetreiben viele Soldaten, Pferde und fast das ganze Kriegsmaterial verlor.

Sehenswertes:
- Bergsee
- Wasserfälle

Die Wegmarkierungen im Beschrieb dieser Tour basiert auf der 1:25000 Wanderkarte für Brigels, Waltensburg, Andiast. Erhältlich ist die Wanderkarte im Infobüro Brigels, im Volg Andiast und Waltensburg, und im Hotel Postigliun in Andiast.


Variante(n)

Variante A: Anschluss ab Brigels-Senda Sursilvana nach Andiast (Wanderzeit pro Weg 1.5 Stunden).
Variante B: Anschluss ab Waltensburg – Sur Punt Mulin – Dacla nach Andiast (Wanderzeit pro Weg 1 Stunde).
Variante C: Abstecher ins Dorf Pigniu zum Haus mit der Suworow-Erinnerungstafel, plus 1 Std.


Hinweis(e)

Ideale Jahreszeit: Mai - Oktober
Einkehrmöglichkeiten: Andiast, Pigniu


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: 43 Jakobsweg Richtung Pigniu bis Höhenmarkierung 1266 - Uaul Vallettas - Umrundung des Lag da Pigniu - Uaul Vallettas - 90 Graubünden Bike bis Andiast


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

1483

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3586

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
278

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
134

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B02808)

Erste Publikation: Freitag, 30. Juli 2010

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 11. April 2017

Tour publiziert von: Presented by www.surselva.info

Tourencharakter

Distanz: 14.9 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 409 m | Abstieg: 409 m
Höchster Punkt: 1464 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Surselva Tourismus AG
Info Brigels
Casa Sentupada / Postfach 193
Via Principala 34
CH-7165 Breil/Brigels
Tel.: 0041 81 941 13 31
E-Mail: brigels@surselva.info
Internet: www.surselva.info