Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
Grösste Baustelle in hochalpiner Umgebung

Grösste Baustelle in hochalpiner Umgebung

Feuerlilien und Baukräne

Feuerlilien und Baukräne

Ein Wegweiser fehlt, Tunnel bis ca. 2015 gesperrt

Ein Wegweiser fehlt, Tunnel bis ca. 2015 gesperrt

DIe neue Bahn wird max. 42 Tonnen transportieren

DIe neue Bahn wird max. 42 Tonnen transportieren

Muttseehütte mit noch nicht gestautem Muttsee

Muttseehütte mit noch nicht gestautem Muttsee

Guten Abend, schön wars!

Guten Abend, schön wars!

Tourenbeschreibung

Eine Wanderung in der imposanten Bergwelt des Glarnerlandes. Sie erleben schöne Talblicke, eine intakte Alpenwelt, ausblicke auf den Tödi und den Limmerensee.


Hinweis(e)

Die Bergwanderwege sind überwiegend steil und schmal angelegt und teilweise exponiert. Bäche sind unter Umständen über Furten zu passieren. Benützer von Bergwanderwegen müssen trittsicher, schwindelfrei und in guter körperlicher Verfassung sein und die Gefahren im Gebirge kennen (Steinschlag,
Rutsch- und Absturzgefahr, Wetterumsturz). Vorausgesetzt werden feste Schuhe mit griffiger
Sohle, der Witterung entsprechende Ausrüstung und das Mitführen topografischer Karten.

Varianten:
1. Tag Linthal - Muttseehuette SAC
Die bequemste: Von Linthal per Ruftaxi (Tel. 055 / 643 18 91
Natel 079 / 418 45 92) oder Privatwagen ins Tierfehd. Mit der Betriebsseilbahn der Kraftwerke Linth-Limmern bis Tunneleingang.

Auskuenfte ueber Fahrzeiten und Preise der Seilbahn gemaess Infoblatt der NOK unter Bergbahnen

Seilbahnbetrieb: ab Mitte Juni bis ca. Mitte Oktober Infonummer für Seilbahnauskunft: 055 285 24 85


Aufstieg zur Muttseehuette. 2 Std.
Tel. 055 643 32 12

Selbstverpflegung, aber auch Verpflegung auf anspruchsvollere Art durch Huettenwart.

Die anstrengendste Variante: Alles zu Fuss!

Entweder a) von Linthal auf dem Fridli-Wanderweg ins Tierfehd - Pantenbruecke - Baumgartenalp - Muttseehuette SAC
6 Std. 30 Min.
Oder b) vonLinthal ueber Obbort - Tritt - Baumgartenalp - Muttseehuette SAC.
5 Std. 45 Min.

2. Tag Muttseehuette - Kistenpass - Brigels.
5 Std.

Taxi in Brigels: Tel. 081 941 22 22
Ausruestung: Griffige Wanderschuhe.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Diese Tour ist nich T1 sondern sicher T3 level. Viele ausgesetzte stellen. Viele nordgerichtete Hänge - Achtung Schnee kann den Auf-oder Abstieg erschweren. Das Panorama ist grossartig und die Tour ist extrem Abwechslungsreich.



Orte an der Route: Linthal - Auengüter - Obbort - Baumgarten - Chalchtrittli - Muttseehütte - Kistenpass - Breil


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2017)

559

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4844

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
138

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
33

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Glarus

Geschichte der Tour (E00701)

Erste Publikation: Donnerstag, 2. April 2009

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 7. November 2017

Tour publiziert von: Blumer-HPM

Tourencharakter

Distanz: 29.4 km | Zeitbedarf: 12 h
Aufstieg: 2489 m | Abstieg: 2489 m
Höchster Punkt: 2734 m.ü.M.

Partnerinfos

Wahnsinn in Saas-Fee!

Drucken, Daten

Siehe auch

Glarnerwanderwege www.glarnerwanderwege.ch