Zur Startseite

Tourenbeschreibung

Trotz der Zuhilfenahme des Skilifts ist dies eine schwierige und steile Tour, die Kondition und alpine Erfahrung/ Ausrüstung voraussetzt.


Variante(n)

Zustiege / Abfahrten
A) Normalroute ab Celerina. Schwierigkeit S
- Aufstieg / Abfahrt: 571m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 74m
- Starthöhe: 2747 m.ü.M. | Zielhöhe: 3244 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 2½ h | Distanz: 2.2 km
- Orte an der Route: Fuorcla Valletta
B) ab Samedan. Schwierigkeit S
- Aufstieg / Abfahrt: 1497m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 0m
- Starthöhe: 1747 m.ü.M. | Zielhöhe: 3244 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 5½ h | Distanz: 5.8 km
- Orte an der Route: Valletta (Samedan - GR)

Abfahrten
C) nach Spina. Schwierigkeit S
- Abfahrt: 1430m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 0m
- Starthöhe: 3244 m.ü.M. | Zielhöhe: 1812 m.ü.M.
- Zeitbedarf Abfahrt: 1¾ h | Distanz: 4.7 km
- Orte an der Route: Botta Naira - Valletta (Samedan - GR) - Alp Spinas


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Diese Skitour kann nur bei sicheren Verhältnissen begangen werden. Schon oft habe ich diese Gelegenheit ausgenutzt. Ich steige immer von Samedan über die Alp Munt, durch die Val Valletta und am Ende ohne Skier durch das steile Südculoir zum Gipfel. Dieses Culoir darf nicht unterschätzt werden, es weist eine Verengung auf, wo man über brüchige Felsen hochklettern muss. Momentan ist die Felspartie kurz, weil viel Schnee liegt. In weniger schneereichen Winter ist diese Stelle anspruchsvoller. Pickel und Steigeisen gehören hier immer zur Ausrüstung. In der Tourenbeschreibung ist die Schwierigkeit mit S bezeichnet, ich würde tendenziell eher eine Stufe höher bewerten. Auf dem Gipfel wird man mit einer grandiosen Rundsicht belohnt. die Abfahrt nach Samedan oder ins Val Bever ist gestuft. Wer diese Tour unternommen hat, kann stolz sein, denn das ist eine echte Leistung. Alleine habe ich heute 3 Stunden für die gesamte Tour benötigt, rechne aber das doppelte.



Orte an der Route: Fuorcla Valletta - Piz Ot


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit August 2017)

2209

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2942

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
11

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
37

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Bündner Alpen

Geschichte der Tour (S04311)

Erste Publikation: Sonntag, 14. Oktober 2012

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 16. November 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 2.2 km | Zeitbedarf: 2½ h
Aufstieg: 620 m | Abstieg: 620 m
Höchster Punkt: 3244 m.ü.M.

Schwierigkeit 4 S

Drucken, Daten